Opel

Neuer Einstiegsdiesel für den Opel Meriva
Neuer Einstiegsdiesel für den Opel Meriva Bilder

Copyright: auto.de

Neuer Einstiegsdiesel für den Opel Meriva Bilder

Copyright: auto.de

Neuer Einstiegsdiesel für den Opel Meriva Bilder

Copyright: auto.de

Neuer Einstiegsdiesel für den Opel Meriva Bilder

Copyright: auto.de

Opel bietet den überarbeiteten Meriva jetzt auch mit einer neuen Einstiegsversion des 1.6 CDTI Ecoflex an. Neben 100 kW / 136 PS und 81 kW/110 PS gibt es nun auch die Variante mit 70 kW / 95 PS. Das Basisaggregat komplettiert das Trio der neukonstruierten Dieselgeneration, die sich durch besondere Laufruhe auszeichnet und auch durch sparsamen Verbrauch glänzen soll.

Der 95-PS-CDTI ist serienmäßig mit [foto id=“516205″ size=“small“ position=“right“]Start-Stop-System und reibungsarmem Sechs-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet. Er steigert das maximale Drehmoment gegenüber dem gleichstarken 1,3-Liter-Selbstzünder der Vorgängergeneration um 100 auf 280 Newtonmeter. Der Normverbrauch sinkt auf 4,0 Liter pro 100 Kilometer, was einem CO2-Ausstoß von 105 Gramm pro Kilometer entspricht. Das sind vier Gramm weniger als beim Vorgänger. Mit diesen Werten fährt der Meriva in Deutschland in die beste Energieeffizienzklasse A+. Der Opel Meriva kostet mit dem Einstiegsdiesel 19 150 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroen C3.

Citroen C3: Die Kraft des Designs

Skoda Fabia Monte Carlo.

Skoda Fabia Monte Carlo: Premium und kompakt 

Audi RS 6 Avant.

Audi RS 6 Avant: Heiße Fracht

zoom_photo