Jaguar

Neuer Jaguar XJ kommt zu den Händlern
Neuer Jaguar XJ kommt zu den Händlern Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Jaguar bringt in diesem Monat den neuen Modelljahrgang des XJ in den Handel. Er unterscheidet sich durch ein Facelift und neue Vordersitze, die nicht nur heiz-, sondern auf Wunsch auch kühlbar sind, vom Vorgänger.

Käufer des überarbeiteten XJ erhalten außerdem eine Dreijahres-Garantie mit Zusatzleistungen.

Dezente Aufwertung…

Die Änderungen an der Frontpartie fallen dezent aus, sollen aber den sportlichen Anspruch der Limousine unterstreichen. Geändert wurde vor allem der Frontstoßfänger mit drei markanten Kühllufteinlässen im unteren Teil. Chromzierstreifen setzen ebenfalls neue Akzente. Vom Sportcoupé XK wurden die seitlichen Entlüftungsschlitze hinter den vorderen Radkästen übernommen, in die Außenspiegel wurden Blinker integriert. Das Heck wurde mit neuem Stoßfänger, einer Spoilerlippe, geänderter Auspuffblende und einer am Kofferraumdeckel verlaufenden Chromzierleiste aufgewertet.

Das Royal-Service-Paket

Innen sorgen neu geformte Vordersitze für mehr Beinfreiheit im Fonds. Für die Sitzheizung ist optional eine Kühlfunktion erhältlich. Sie kostet 800 Euro Aufpreis.

Käufer des neuen XJ bekommen mit dem „Royal Service“ ein umfangreiches Garantiepaket. Es beinhaltet sämtliche Wartungs- und Inspektionsarbeiten für die Dauer von drei Jahren bzw. bis zu einer Laufleistung von 100 000 Kilometern. Bei Werkstattaufenthalten wird kostenlos ein „adäquates Ersatzauto“ gestellt. Der Hol- und Bringservice ist ebenfalls gratis.

(ar/jri)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

Ford Puma ST

Ford Puma ST: Performance-Zuwachs

Hyundai i30 N

Hyundai i30 N bekommt ein Doppelkupplungsgetriebe

zoom_photo