Suzuki Gebrauchtwagen

Neues Gütesiegel beim Gebrauchtwagenkauf
auto.de Bilder

Copyright: Suzuki

Sicherheit, Verlässlichkeit, Schutz vor unliebsamen Überraschungen: Das sind für viele Autofahrer die wichtigsten Kriterien beim Gebrauchtwagenkauf.

Suzuki Select soll Vertrauen in Gebrauchtwagen stärken

All das verspricht der japanische Hersteller Suzuki jetzt mit seinem neuen Qualitätssiegel "Suzuki Select". Was genau steckt dahinter? Alle Fahrzeuge mit diesem Siegel verfügen laut Suzuki über eine lückenlose Historie und haben einen 100-Punkte-Check absolviert. Und die Haupt- und Abgasuntersuchung sind ab dem Kaufdatum mindestens 18 Monate lang gültig. Kaufinteressenten können darüber hinaus eine Probefahrt machen, um so einen Eindruck vom Fahrzeug zu bekommen.

Zu "Suzuki Select" gehören außerdem eine 24 Monate Garantie, 14 Tage Umtauschrecht und ein Jahr Treuebonus, das heißt: ein umfassender Mobilitätsservice, der rund um die Uhr nicht nur für Deutschland, sondern auch für das europäische Ausland gilt. Kommt es zum Kauf, hält der Suzuki-Partner noch Finanzierungs- und Leasingangebote bereit und nimmt auch das alte Fahrzeug des Kunden in Zahlung, betont der Hersteller."Wir wollen unseren Kunden die Möglichkeit geben, beim Gebrauchtwagenkauf von geprüfter Suzuki-Qualität zu profitieren. Mit dem 100-Punkte-Check prüfen wir jedes Gebrauchtfahrzeug auf Herz und Nieren, sodass für Kunden größtmögliche Sicherheit beim Kauf entsteht", so Andreas Franz, Verkaufschef bei Suzuki Deutschland.

auto.de

Copyright: Suzuki

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

zoom_photo