VELOBerlin nun in Tempelhof

Neues Zuhause für das Fahrrad-Festival

auto.de Bilder

Copyright: VeloBerlin / Velokonzept Saade GmbH

Das Fahrrad-Festival „VELOBerlin“ bekommt ein neues Zuhause. Nach rund sieben Jahren auf dem Messegelände zieht die Rad-Karawane zum ehemaligen Flughafen Tempelhof. Die Premiere am neuen Standort ist für den 14. und 15. April 2018 vorgesehen.

Das historische Gelände im Herzen der Hauptstadt biete mit seinen großen und hellen Hangar-Hallen sowie den überdachten Außenflächen ideale Bedingungen für ein fantastisches Fahrrad-Event, verspricht der Veranstalter schon jetzt. Insgesamt stehen 20.000 Quadratmeter Ausstellungs- und Veranstaltungsfläche zur Verfügung. „Wir freuen uns, dass wir die VELOBerlin in Zukunft auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof veranstalten können. Es ist unser absolutes Wunsch-Gelände“, erklärt Stefan Reisinger, Mitglied der Geschäftsleitung der Messe Friedrichshafen und Veranstalter der VELOBerlin.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Peugeot 308: Alles im grünen Bereich

Fahrbericht Peugeot 308: Alles im grünen Bereich

Toyota peppt den RAV4 auf

Toyota peppt den RAV4 auf

VW Arteon Shooting Brake e-Hybrid

Fahrvorstellung VW Arteon Shooting Brake e-Hybrid: 1,1 Liter sind möglich

zoom_photo