Autopflege

Nigrin: Autopflege als Video-Hit

Nigrin: Autopflege als Video-Hit Bilder

Copyright: Aral

Vielen Männern ist der Autopflege-Tag heilig. Das Putzen und Polieren des Schmuckstücks auf vier Rädern kommt gleich nach der ARD-Sportschau. Doch wie sieht es mit den jungen Autofahrern von heute aus? Hat die „Generation Facebook“ überhaupt noch Zeit, sich um das eigene Fahrzeug zu kümmern? Um die gute alte Autopflege jetzt auch der jüngeren Zielgruppe schmackhaft zu machen, gehen die Hersteller mit der Zeit.

Jungen Menschen die Autopflege näher bringen

Eine besonders saubere Idee hat das Unternehmen Nigrin: Denn die stellen „Meister Proper“ einfach auf YouTube. Dort ist in bewegten Bildern die ganze Bandbreite der modernen Autopflege zu sehen. Was steckt dahinter? Profis und Einsteiger sollen auf anschauliche und leichtverständliche Art mit Welt der Autopflege vertraut gemacht werden. Von der Vorwäsche, über die idealen Wachs- und Poliermethoden, bis hin zu der richtigen Innenraum-Behandlung und zu Feinarbeiten an den einzelnen Fahrzeugteilen – die „Saubermänner“ zeigen vor laufender Kamera, wie die perfekte Autopflege für jedermann funktioniert.

„Autopflege leicht gemacht“

Unter dem Motto „Autopflege leicht gemacht“ liefern die Videos laut Drehbuch detaillierte und verständliche Beschreibungen zu den unterschiedlichsten Maßnahmen, um das Auto und das Motorrad wieder in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Die „Film-Titel“ klingen zwar nicht nach der Traum-Fabrik Hollywood, dafür dokumentieren sie allerdings absolute Praxis-Nähe: „Autohandwäsche“, „Richtig Wachsen“, „Felgenreinigung“ oder „Klimaanlage desinfizieren“ – da weiß man sofort, was man hat.

Als „Hauptdarsteller“ stehen ein Audi TTS, eine Kawasaki und ein Volvo V40 bereit. An den Objekten der Begierde werden ganz alltägliche Pflegemaßnahmen, bei denen Laien auch viel falsch machen können, realitätsnah und anschaulich erklärt. Ein Highlight ist dabei sicherlich die Pflege eines Ford Falcon im „Mad-Max“-Stil. Und wer weiß: Vielleicht wird aus diesem Video-Waschen ja schon bald eine Kult-Serie mit Mel Gibson als leibhaftigem „Mad Max“ in der Titel-Rolle. Bis es aber so weit ist, heißt es bei der Autopflege: Übung macht den Meister.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo