Nissan

Nissan baut Nismo-Modellreihe aus – Mehr Muskeln für den 370Z

Nissan baut Nismo-Modellreihe aus - Mehr Muskeln für den 370Z Bilder

Copyright: auto.de

Nissan wird im Sommer eine zweite Baureihe mit Nismo-Label auf den Markt bringen. Der 370Z Nismo erhält eine sichtbar veränderte, auf hohe Kurvengeschwindigkeiten ausgelegte Karosserie und einen auf besonders gute Ansprechbarkeit ausgelegten V6-Motor mit 252 kW/344 PS Leistung. Der normale 370Z leistet mit gleichem Motor 214 kW/328 PS und kostet ab 38.750 Euro. Wie viel der Zweisitzer im Nismo-Trim kosten wird, steht noch nicht fest.

Der 370Z ist das zweite Nissan-Modell, das mit dem Nismo-Label geadelt wird. Schon im Februar kommt der Juke Nismo – auto.de berichtete –  zu Preisen ab 26.400 Euro in den Handel. Ähnlich wie beim Coupé wurde auch beim kleinen Crossover die Leistung (147 kW/200 PS) im Vergleich zum Serienmodell nur leicht – in diesem Fall um zehn PS – gesteigert. Auch hier wurde mehr auf feinnervige Ansprechbarkeit Wert gelegt, zudem unterscheidet sich der Juke Nismo auch optisch deutlich von den bürgerlichen Varianten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mitsubishi l200

Neuer Mitsubishi L200 Pick-up erspäht

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Cadillac Escalade-V: Die Kraft und Herrlichkeit

Mustang_GT_001

Neuer Ford Mustang GT abgelichtet

zoom_photo