Nissan

Nissan bietet den Note als Sondermodell „Movie Park Edition“ an
Nissan bietet den Note als Sondermodell „Movie Park Edition“ an Bilder

Copyright: auto.de

Nissan Note Bilder

Copyright: auto.de

Nissan Note Bilder

Copyright: auto.de

Nissan Note Bilder

Copyright: auto.de

Nissan Note Bilder

Copyright: auto.de

Nissan Note Bilder

Copyright: auto.de

Nissan Note Bilder

Copyright: auto.de

Nissan Note Bilder

Copyright: auto.de

Nissan Note Bilder

Copyright: auto.de

Exklusiv bei den Händlern in Nordrhein-Westfalen
bietet Nissan den Note als Sondermodell „Movie Park Edition“ an. Ein
portables Navigationsgerät von VDO Dayton ergänzt die auf der
Acenta-Variante aufbauende Ausstattung im kompakten Familienwagen.

Die
unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 16 999 Euro. Bei einer
Sonderzahlung von 4649 Euro kann das Sondernmdell bei einer
Laufleistung von jährlich 10 000 Kilometern auch für 99 Euro im Monat
(Laufzeit drei Jahre) geleast werden.

[foto id=“14963″ size=“small“ position=“left“]Aggregat

Der
Note Movie Park Edition hat einen 1,4-Lizter-Benzinmotor mit einer
Leistung von 65 KW / 88 PS. Den Durchschnittsverbrauch gibt Nissan mit
6,3 Liter auf 100 Kilometer an. Das Navigationssystem bietet nicht
Kartenmaterial für ganz Europa. Auf dem 4,3 Zoll großen
Touchscreen-Bildschirm lassen sich neben der Routeninformationen unter
anderem auch TV-Sender oder Teletext-Seiten anzeigen.

Weitere Details…

Das
Sondermodell entspringt der Kooperation zwischen Nissan und dem Movie
Park in Bottrop-Kirchhellen. Nissan nutzt die Zusammenarbeit für
Veranstaltungen im Freizeitpark während der Saison 2008.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

GMC Hummer EV.

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Kürsat Wallenhorst

April 23, 2008 um 2:49 pm Uhr

Ach, so ein Sondermodell geht doch gar nicht! Das ist ein Auto, kein Freizeitpark! Reine Abzocke find ich sowas!

Thorben Bunge

April 23, 2008 um 2:47 pm Uhr

Meine Kinder lieben den Movie Park! Das heißt, schon mal zwei Stimmen auf meiner Seite in der Diskussion mit meiner Frau, warum wir unbedingt ein neues Auto-nämlich den Note-brauchen!

Comments are closed.

zoom_photo