Nissan

Nissan Pathfinder als Graffiti-Kunstwerk
Nissan Pathfinder als Graffiti-Kunstwerk Bilder

Copyright:

Als automobiles Kunstwerk hat der Modedesigner Marc Ecko
nun den Nissan Pathfinder gestaltet. Der ehemalige Graffiti-Künstler
verpasste dem Geländewagen eine grau-silberne Tarnlackierung, einen neuen
Kühlergrill und spezielle Leichtmetallfelgen. Im Inneren setzt eine
besonders leistungsstarke HiFi Anlage akustische Akzente.

Das Einzelstück ist eines der ersten Ergebnisse der Zusammenarbeit des
Künstlers dem Automobilhersteller, die auch die Gestaltung von Accessoires
und Bekleidung umfasst. Die Japaner wollen mit Hilfe der Kooperation
verstärkt jüngere Käuferschichten ansprechen.

mid

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

120 Jahre Fiat & 70 Jahre Abarth: Mobilität für die Massen und Breitensport

120 Jahre Fiat & 70 Jahre Abarth: Mobilität für die Massen und Breitensport

Erlkönig: Skoda Kodiaq Facelift

Erlkönig: Skoda Kodiaq Facelift

Rückblick: Als Subaru mit dem Leone nach Europa kam

Rückblick: Als Subaru mit dem Leone nach Europa kam

zoom_photo