Nissan

Nissan und Portugal fördern Elektroautos
Nissan und Portugal fördern Elektroautos Bilder

Copyright: auto.de

Die portugiesische Regierung und der Automobilhersteller Nissan wollen in Portugal Lithium-Ionen-Batterien industriell produzieren.

Dazu haben die beiden Partner nun eine Absichterklärung bezüglich der Durchführung einer Machbarkeitsstudie unterschrieben. Zeitgleich planen Nissan und die Regierung von Portugal bis 2011 den Aufbau eines Batterieladenetzes mit 1 300 Ladestationen. Auch Steuererleichterungen zum Ankurbeln des Absatzes der Elektroautos sind in dem iberischen Staat geplant.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo