Personalie

Obermair nimmt beim TÜV Rheinland die Zukunft in die Hand
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/TÜV Rheinland

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/TÜV Rheinland

Karl Obermair (54) wird als Program Director Future Mobility die Entwicklung neuer, bereichsübergreifender Dienstleistungen verantworten. Dr. Obermair, Kommunikations- und Marketingfachmann, nahm seine Tätigkeit beim TÜV Rheinland am 22. Januar 2018 auf. Der frühere ADAC-Geschäftsführer berichtet an Dr. Matthias Schubert, Executive Vice President Mobilität.

Obermair arbeitete nach seiner Tätigkeit beim ADAC als führender Experte für zukünftige Mobilitätsdienstleistungen bei der internationalen Strategieberatung A.T. Kearney. In dieser Funktion beriet er unter anderem auch den TÜV Rheinland.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse: Die Spitze gehalten

Land Rover Defender 90

Land Rover Defender 90: Reif für das 21. Jahrhundert

Opel Crossland.

Opel Crossland zum Einstiegspreis von 18.995 Euro

zoom_photo