ÖPNV statt Pkw – Jeder Dritte würde umsteigen

ÖPNV statt Pkw - Jeder Dritte würde umsteigen Bilder

Copyright: Bombardier

Jeder Dritte deutsche Autofahrer würde zur Verkleinerung seines persönlichen CO2-Ausstoßes auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen. Damit gehören die Deutschen international zu den Spitzenreitern in Sachen Akzeptanz von Bus und Bahn, wie aus einer Umfrage des Bio-Kraftstoffherstellers Neste Oil in acht Ländern Europas und Nordamerikas hervorgeht.

Der größte Teil der Deutschen hofft aber, dass das Problem des CO2-Ausstoßes im Straßenverkehr technisch gelöst wird: Rund 52 Prozent der Befragten spekulieren auf die Einführung energieeffizienterer Autos. Vor allem in die Elektromobilität werden Hoffnungen gesetzt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Honda Civic Type R 003

Aufgeschnappt: Honda Civic Type R

Honda HR-V.

Vorstellung Honda HR-V: Der Schwachstrom-Elektriker

Ford Bronco Sport.

Ford Bronco Sport: Hier wird das Abenteuer simuliert

zoom_photo