Opel Adam

Opel Adam als TTIP-Botschafter
Opel Adam als TTIP-Botschafter Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

Mit einem speziell gestalteten Opel Adam hat Unternehmenschef Dr. Karl-Thomas Neumann auf die Bedeutung des geplanten Transatlantischen Freihandelsabkommen TTIP für die Autoindustrie hingewiesen. Er stellte das Auto dem amerikanischen Botschafter John B. Emerson am Brandenburger Tor in Berlin vor. Als Vertreter der Bundesregierung war Matthias Machnig, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, mit dabei.
Opel verdeutlichte mit dem Adam, welche Hürden ein Automobilhersteller überwinden muss, wenn er ein europäisches Modell in die USA exportieren möchte. Um die unterschiedlichen Anforderungen zu erfüllen, sei ein enormes Investment für technische Änderungen nötig – womit Projekte dieser Art sich in der Regel nicht mehr rechnen, meinte Neumann. Beim Adam zum Beispiel müssten unter anderem Front-, Dach-, und Heckstruktur sowie das Airbag-System und die Beleuchtung geändert werden. All diese Modifikationen sind auf der Karosserie des TTIP-Modells optisch markiert, um den technologischen Aufwand zu verdeutlichen.

Unnötige Hindernisse

Dr. Karl-Thomas Neumann gab im Gespräch mit John B. Emerson und Matthias Machnig erneut ein klares Bekenntnis zum geplanten TTIP- Abkommen ab: „Das Beispiel dieses Adam zeigt deutlich, wie viele Chancen uns entgehen, weil es unsinnige Hemmnisse gibt. Wir müssten einen riesigen Aufwand aufgrund der unterschiedlichen Sicherheitsnormen betreiben – obwohl das Sicherheitsniveau der Fahrzeuge auf beiden Seiten des Atlantiks bereits sehr hoch ist.“

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz A- und B-Klasse erstmals als Plug-in-Hybrid

Mercedes-Benz A- und B-Klasse erstmals als Plug-in-Hybrid

Porsche Panamera.

Porsche Panamera Erlkönig mit 820 Pferden

Der Bolide, der bei Testfahrten auf dem Nürburgring als Erlkönig seine Runden dreht, ist Porsches großes Aufgebot gegenüber der aktuellen Generation Panamera, die 2022 auslaufen wird

Der Opel Manta - ein Sportflitzer

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Stefan L.

Juni 16, 2015 um 11:36 am Uhr

Mag sein, dass TTIP in diesem Beispiel Sinn macht. TTIP geht leider weit darüber hinaus. Betrifft Nahrungsmittel (Gentechnik, Grenzwerte, Kennzeichnungspflichten), Kultur, Darseinsvorsorge, demokratische Prozesse (Regulatorische Zusammenarbeit), das Rechtssystem (Schiedsgerichte) und vieles mehr. Vieles davon zum Nachteil der Bürger und Verbraucher.

Comments are closed.

zoom_photo