Opel

Opel startet in die Fußballsaison
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Opel

Der offizielle Startschuss zur neuen Bundesliga-Saison erfolgt morgen Abend in München, die vier von Opel gesponserten Teams – die Bundesligisten Borussia Dortmund, Bayer 04 Leverkusen und Mainz 05 sowie der Zweitliga-Spitzenreiter SC Freiburg – haben bereits die ersten nationalen und internationalen Aufgaben gelöst. Der Sport-Club aus Freiburg startete dabei mit zwei Siegen in der 2. Liga. Es folgten ungefährdete Siege aller vier Opel-Teams in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals. Der BVB konnte zudem mit dem Wolfsberger AC die erste Hürde in der Europa-League-Qualifikation nehmen.
Neben der medialen Präsenz auf den LED-Banden oder Videoscreens in den Stadien wird Opel auch abseits des grünen Rasens präsent sein. Der neue BVB-Coach Thomas Tuchel hat bereits einen neuen Dienstwagen, einen Opel Insignia OPC Sports Tourer, übernommen

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

zoom_photo