Opel

Opel übernimmt europäisches GM-Geschäft
Opel übernimmt europäisches GM-Geschäft Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net

Die neu gegründete Opel Group hat die Verantwortung für die Geschäfte von General Motors in Europa übernommen. In der neuen Gesellschaft bündelt das Unternehmen die Verantwortlichkeiten für Opel und die britische Schwestermarke Vauxhall sowie alle anderen Aktivitäten von GM in Europa inklusive Russland. Die Geschäftsführung der Opel Group unter Leitung von Dr. Karl-Thomas Neumann, die fast identisch mit dem bisherigen Opel-Vorstand ist, wird das Europa-Geschäft von GM steuern. Die neue Gesellschaft hat ihren Sitz ebenfalls in Rüsselsheim.

Operatives Geschäft bleibt unberührt

Mit der organisatorischen Änderung wird auch die wirtschaftliche Verantwortung für alle GM-Marken in Europa auf die neue Gesellschaft übertragen. Das operative Geschäft der Marke bleibt von der Neuorganisation unberührt. Zu den Aufgaben gehört auch der geplante Bau von ausgewählten Opel-Modellen für Buick in den USA und Holden in Australien und Neuseeland.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Toyota Yaris Hybrid.

Toyota Yaris Hybrid: Neue Plattform mit neuer Technik

zoom_photo