Patrick Dempsey kommt 2013 mit Mazda-Diesel nach Le Mans
Patrick Dempsey kommt 2013 mit Mazda-Diesel nach Le Mans Bilder

Copyright: auto.de

Kurz vor dem Start der 24 Stunden von Le Mans kündigt der japanischer Hersteller Mazda an, den Skyactiv-D Dieselmotor ab 2013 an Motorsport-Teams zu verkaufen, die in der LMP2-Klasse an den 24 Stunden von Le Mans teilnehmen. Als erster Kunde dürfte sich das Dempsey Racing Team die Rennversion des Mazda Skyactiv-D Triebwerks sichern.

Inhaber des Rennstalls ist Schauspieler und Rennfahrer Patrick Dempsey, bekannt aus der TV-Serie „Grey’s Anatomy“. Das Team nimmt seit 2007 mit dem Mazda RX-8 an der Grand-AM GT-Klasse teil und feierte als bisher größten Erfolg eine Podiumsplatzierung beim Rolex 24-Stunden-Rennen in Daytona. 2010 leistete das Team einen wichtigen Beitrag zum Gewinn der Konstrukteurswertung in der Grand-AM GT durch Mazda. Als Vorbereitung auf Le Mans fährt Dempsey Racing in diesem Jahr auch in der American Le Mans Serie in der LMPC- und in der LMP2-Klasse. Inhaber Patrick Dempsey und sein Co-Fahrer Joe Foster haben bereits in der GT Kategorie an den 24 Stunden von Le Mans teilgenommen und freuen sich nun auf ihre Rückkehr im Jahr 2013.

Die Motoren werden gemeinsam von der Mazda Motor Corporation, Mazda North American Operations und Speed Source Race Engineering entwickelt. Tests auf dem Prüfstand haben bereits begonnen und ab Ende 2012 folgen die ersten Tests auf der Rennstrecke. Bei den Motoren handelt es sich um den Mazda Skyactiv-D 2,2-Liter-Vierzylinder-Dieselmotor mit zweistufiger Turboaufladung.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

zoom_photo