Mazda

Personelle Veränderungen im Mazda-Marketing
Personelle Veränderungen im Mazda-Marketing Bilder

Copyright: auto.de

Hendrik Jacob. Bilder

Copyright: auto.de

Hendrik Jacob. Bilder

Copyright: auto.de

Michael Kraus. Bilder

Copyright: auto.de

Michael Kraus. Bilder

Copyright: auto.de

Michael Kraus übernimmt zum 1. Juni 2012 die Position des Leiters Werbung und Verkaufsförderung im Marketing bei Mazda in Deutschland. Der 38-Jährige folgt auf Birgit Würthner, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

Kraus ist seit dem Jahr 2001 für Mazda tätig und bekleidete verschiedene Positionen in den Bereichen Marketing Kommunikation und Brand Marketing bei Mazda Motor Europe. 2008 übernahm er die Funktion des [foto id=“418141″ size=“small“ position=“left“]Supervisor Brand Marketing für die Region Zentral- und Südosteuropa, ehe er 2010 als Leiter Produktmarketing zu Mazda Motors Deutschland wechselte.

Seine Nachfolge in dieser Funktion tritt Hendrik Jacob (35) an. Er kam 2004 zu Mazda, wo er zunächst im Vertrieb und später im Produktmarketing tätig war. Anschließend wechselte er als Product Manager zu Mazda in den Niederlanden und war zuletzt als Brand Manager für verschiedene Modelle in der Abteilung Product Marketing bei Mazda Motor Europe tätig.

In ihren neuen Funktionen berichten Kraus und Jacob direkt an den Direktor Marketing Dino Damiano.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

Honda CR-V Sport Line.

Honda CR-V als „Sport Line“

zoom_photo