Petter Solberg Rang vier oder fünf in Finnland: Dämpfer und Bodenabstand

Petter Solberg Rang vier oder fünf in Finnland: Dämpfer und Bodenabstand Bilder

Copyright: auto.de

(motorsport-magazin.com) Auch wenn sich Petter Solberg in Polen seinem Bruder Henning im Kampf um das Podium letztlich geschlagen geben musste, ist sein Abstand weiter denkbar gering: Lediglich zwei Punkte trennen ihn von Rang vier im Gesamtklassement. 2003 erzielte er mit Rang zwei sein bislang bestes Ergebnis in Finnland. Daran anzuknüpfen dürfte auf den gegenüber Polen nochmals schnelleren Etappen allerdings nicht einfach werden:

"Wir arbeiten hart daran, dass Auto für Finnland schneller zu machen, insbesondere an den Dämpfern und dem Bodenabstand. Um realistisch zu sein, denke ich aber, dass ein vierter oder fünfter Platz das Beste ist, was wir erwarten können. Gerade wenn man bedenkt, wie schnell einige Etappen sind. Aber dennoch – Finnland ist eine wunderbare Rallye und ich kann den Start kaum erwarten."

adrivo Sportpresse GmbH

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

zoom_photo