Peugeot 308

Peugeot 308 jetzt mit Puretech 110 ab 18 700 Euro
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

Peugeot hat den 308 überarbeitet und für die Ausstattung Access jetzt auch den Puretech 110 ab 18 700 Euro im Angebot.

Als Blue HDi 100 mit 73 kW / 99 PS ist der Peugeot 308 ab 20 750 Euro und in der GT-Version ab 30 600 Euro bestellbar. Die stärkeren Motorisierungen Blue HDi 130 und Blue HDi 180 EAT8 werden ab Ende des Jahres 2017 verfügbar und mit den Euro-6.2-Motoren ausgestatten sein.

Für den überarbeiteten 308 stehen sämtliche Assistenzsysteme, wie sie im neuen 3008 zu finden sind, zur Verfügung. Für den sportlicheren Auftritt können Kunden mit dem GT-Line-Paket (nur auf Allure verfügbar) oder der GT-Version den neuen Peugeot 308 mit Spiegelkappen in Perla Nera Schwarz an den Außenspiegeln und einem Frontgrill im Rennflaggenmuster samt Full-LED-Paket ausstatten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

Jaguar E-Pace.

Jaguar E-Pace: Verfeinert und elektrifiziert

Mercedes-Benz.

Mercedes-Benz und Aston Martin rücken näher zusammen

zoom_photo