Peugeot Bipper/Partner – ESP Serie
Peugeot Bipper/Partner - ESP Serie Bilder

Copyright: auto.de

Auch der Partner erhält jetzt ESP Bilder

Copyright: auto.de

ESP Serie - Stopp-Start-Technologie hält Einzug im Biper Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot wertet seine kleinen Nutzfahrzeuge auf. Sämtliche Versionen des Bipper verfügen ab sofort über ein Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP).

Daneben erhält der Kompakttransporter einen neuen 1,3-Liter-Dieselmotor (55 kW/75 PS) mit Stopp-Start-System – als erster Peugeot überhaupt. Ab 2011 soll die Technik in weiteren[foto id=“321354″ size=“small“ position=“right“] Modellen zum Zuge kommen. Der Einstiegspreis für den Diesel liegt in der Pkw-Version Tepee nach dem Upgrade bei 15.410 Euro, das sind 900 Euro mehr als bisher.

Peugeot Partner

Auch der Peugeot Partner hat eine Aufwertung erhalten. Sowohl die Pkw-Variante (Tepee) als auch der Kastenwagen verfügen ab sofort über ESP und Berganfahrhilfe.  Der Einstiegspreis für den Partner Tepee mit 1,6-Liter-Benzinmotor (66 kW/90 PS) liegt nun bei 16.950 Euro, ein Aufpreis von 800 Euro zum bisherigen Basismodell.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

zoom_photo