Peugeot

Peugeot Boxer Avantage bietet bis zu 1480 Euro Preisvorteil
Peugeot Boxer Avantage bietet bis zu 1480 Euro Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot bietet den Boxer Kastenwagen als Sondermodell Avantage an. Das Fahrzeug bietet einen Kundenvorteil von bis zu 1480 Euro. Der Boxer Avantage ist weiß lackiert und steht in fünf verschiedenen Versionen zur Verfügung. Sie unterscheiden sich in der Motorisierung, Karosseriehöhe, Nutzlast und im Radstand. Die Nettopreise beginnen bei 22 700 Euro. Das Leasingangebot für gewerbliche Kunden startet bei 279 Euro.

Das Avantage-Paket umfasst eine verglaste Trennwand mit Schiebefenster, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel elektrisch, Radiovorbereitung mit vier Lautsprechern sowie Boden- und Seitenverkleidung. Dazu kommen ein Autoassistent von Sortimo, Verzurrschienen links, rechts und vorne sowie zwei Spannstangen aus Aluminium und eine Tasche mit vier Verzurrgurten und Ratsche. Optional sind verschiedene Sonderausstattungen wie ein Beifahrerairbag, eine manuelle Klimaanlage, ein größerer Tank und ein Fahrtenschreiber erhältlich. Auch verglaste Hecktüren, die bis zu einem Winkel von 270 Grad geöffnet werden können oder ein gefederter Fahrersitz, können für den Avantage bestellt werden.

Zusätzlich erhält der Kunde beim Kauf eines Avantage einen Gutschein für ein ADAC- Transporter-Fahrsicherheitstraining im Wert von 200 Euro. Dieser kann in einem der 15 ADAC-Fahrsicherheitszentren bundesweit eingelöst werden. Im Vordergrund des Trainings stehen Ladungssicherung, spritsparendes Fahren sowie das richtige Bremsen und Lenken in Gefahren- und Alltagssituation.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

zoom_photo