Peugeot

Peugeot Expert Tepee Vagabond mit Aufstelldach und Küchenmodul bestellbar

Peugeot Expert Tepee Vagabond mit Aufstelldach und Küchenmodul bestellbar Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot Expert Tepee Vagabond. Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot Expert Tepee Vagabond. Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot Expert Tepee Vagabond. Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot erweitert das Angebot für den Expert. Ab sofort kann der Tepee Vagabond mit Aufstelldach und Küchenmodul bestellt werden. Die optionalen Zubehörteile des französischen Umbauspezialisten Gruau sollen eine preisgünstige Alternative zu klassischen Wohnmobilen darstellen.

Serienausstattung

Zur Serienausstattung des Peugeot Expert Tepee Vagabond gehören bereits Klapptische an den Vordersitzrücklehnen, ein mobiler Tisch mit zwei ausklappbaren Tischplatten sowie eine umklapp- und herausnehmbare Rücksitzbank mit integrierter Liegefläche. [foto id=“125323″ size=“small“ position=“right“][foto id=“125324″ size=“small“ position=“right“]Erweitert um das Aufstelldach bietet das Fahrzeug zwei weiteren Personen einen zusätzlichen Schlafplatz von 185 x 104 Metern.

Innenausstattung

Die Öffnung des Aufstelldachs und das Hochklappen der Liegefläche erfolgen durch Gasdruckfedern. In geschlossenem Zustand erhebt sich das Aufstelldach von Gruau nur wenige Zentimeter über die Dachlinie des Peugeot Expert. Bei hochgeklapptem Dach kann eine erwachsene Person im Fahrzeug aufrecht stehen. Das Aufstelldach ist nicht nachrüstbar. Der Aufpreis auf den Neuwagen beträgt 5791 Euro.

Küchenmodul

Das Küchenmodul ist im Gepäckraum montiert. Es beinhaltet Arbeitsfläche, Spüle, Wasserhahn, Wasservorratsbehälter neun Liter, Elektro-Pumpe, Stauraum mit Schieberollo und einen mobilen Gaskocher. Das kompakte Modul lässt sich auf einem ausbaubaren Schienensystem vor- und zurückschieben und ist dadurch auch im Freien nutzbar. Das Gesamtgewicht beträgt 25 Kilo. Der Aufpreis für das Küchenmodul beträgt 1572 Euro.

Preise

Den günstigsten Einstieg bietet in die Modellreihe bietet der Expert Tepee Vagabond 2.0 HDi FAP mit 88 kW / 120 PS ab 37 495 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

Kia Sorento PHEV

Praxistest Kia Sorento PHEV: Lounge-Erlebnis mit Umweltabzeichen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

Praxistest Dacia Duster: Flotter voran mit B-Note-Abzügen

zoom_photo