Peugeot Mobilitätsgarantie

Peugeot Mobilitätsgarantie: Gebrauchtwagen wird ab sofort geholfen
Peugeot bietet Frühjahrs-Check Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Peugeot

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot hat sein Programm „Peugeot Qualitäts-Gebrauchtwagen“ um eine Mobilitätsgarantie für Deutschland und die europäischen Staaten ohne Zusatzkosten aufgestockt. Das bisherige Leistungsversprechen gilt weiterhin: Gebrauchtwagen-Garantie, gemäß den jeweiligen Bedingungen bei Premium-Fahrzeugen (maximal zwei Jahre alt und maximal 40 000 Kilometer Laufleistung) 24 Monate und bei Komfort-Fahrzeugen (maximal zehn Jahre alt und maximal 150 000 Kilometer Laufleistung) zwölf Monate.

Leistungsumfang

Die Mobilitätsgarantie greift, wenn der Kunde die Fahrt mit dem Wagen aufgrund eines Unfalls oder einer Panne nicht unmittelbar fortsetzen kann. Er profitiert dann von den Leistungen des Mobilitätsservices, unter anderem die Reparatur vor Ort, Abschleppen zu einer Fachwerkstatt, Anmietung eines Leihwagens bei Fahrzeugausfall, Übernachtungen vor Ort, Weiterreise mit Bahn oder Flugzeug sowie die Abholung des reparierten Fahrzeugs durch den Halter. Beim „Peugeot Qualitäts-Gebrauchtwagen“-Programm ist die Garantie ist von jetzt an das Fahrzeug gebunden. Sie wird also beim möglichen Weiterverkauf des Wagens an eine Privatperson auf den neuen Halter übertragen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

zoom_photo