Peugeot

Peugeot Partner Tepee mit Preisvorteil

Peugeot Partner Tepee mit Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot Partner Tepee mit Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot Partner Tepee mit Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot Partner Tepee mit Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot Partner Tepee mit Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot Partner Tepee mit Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot Partner Tepee mit Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot Partner Tepee mit Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot Partner Tepee mit Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot Partner Tepee mit Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot Partner Tepee mit Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot Partner Tepee mit Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot Partner Tepee mit Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot Partner Tepee mit Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot Partner Tepee mit Preisvorteil Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot bietet den Partner Tepee in limitierter Auflage mit einem Familien-Paket an, bei dem der Käufer bis zu 3320 Euro spart. Basis ist die Ausstattung Tendance.Lieferbar ist das Fahrzeuge wahlweise mit 1,6-Liter-Benziner oder 1,6-Liter-Dieselmotor. Beide leisten 80 kW / 109 PS.

Ausstattungspaket

Die Familien-Edition des Tepee bietet unter anderem Seiten- und Vorhangairbags, ESP, Berg-Anfahrhilfe und Isofix-Kindersitzhalterungen sowie das Multifunktionsdach „Zénith“ mit vier Glaselementen, praktische Ablagen und Dachreling. Eine Klimaanlage und getönte [foto id=“42529″ size=“small“ position=“left“]Seitenscheiben, Klapptische für den Fond und drei einzeln ausbaubare Einzelsitze hinten gehören ebenfalls zum Serienumfang. Dazu kommen unter anderem noch eine Einparkhilfe hinten und Nebelscheinwerfer.

Preisstruktur

Das Modell ist auf 250 Einheiten limitiert und kann bis 30. September 2008 von Privatkunden bestellt werden. Der Benziner kostet 17 990 Euro, die Dieselvariante 2000 Euro mehr.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW T7 Multivan

Fahrbericht VW T7: Nicht mehr ganz so multi

Audi Q9

Groß, größer, Audi Q9

Ford Mustang Mach-E GT

Vorstellung Ford Mustang Mach-E GT: Sportlich kann er

zoom_photo