Peugeot

Peugeot plant Elektro-Viersitzer mit Minimaßen
Peugeot plant Elektro-Viersitzer mit Minimaßen Bilder

Copyright: auto.de

Die Stadtflitzer-Studie Peugeot BB1 ist „mehr als ein reines Concept-Car“. Thomas Bauch, Geschäftsführer von Peugeot Deutschland, hat gegenüber der Zeitschrift „Auto Test“ erklärt, dass ein Fahrzeug mit den wichtigsten Elementen des BB1 – extrem kurze Karosserie, vier Sitzplätze, Elektromotor – bereits in Planung ist.

Studie BB1

Die Studie BB1 ist eine Mischung aus Kleinwagen und Motorrad. Trotz der geringen Außenlänge von nur 2,60 Metern finden vier Personen einen Platz. Möglich wird dies durch eine extrem aufrechte, fast stehende Sitzposition.

Verzicht auf einen klassischen Motorraum

Weiterer Grund für die Mini-Abmessungen ist der Verzicht auf einen klassischen Motorraum. Statt eines zentralen Triebwerks erledigen vier Radnabenmotoren in den Felgen den Vortrieb, so dass die Karosserie nur die Insassen und die im Unterboden untergebrachte Batterie umschließen muss.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Hyundai Tucson: Avantgarde im Mainstream

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

zoom_photo