Peugeot

Peugeot startet „Easy Drive“-Sommeroffensive
Peugeot startet Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot 207CC. Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot 3008. Bilder

Copyright: auto.de

Peugeot RCZ. Bilder

Copyright: auto.de

Die Peugeot Bank bietet privaten Leasing-Kunden bei Vertragsabschluss bis zum 30. Juni 2010 mit dem „Easy Drive Tarif“* attraktive Konditionen und Leistungen an. Keine Anzahlung, auf vier Jahre verlängerte Garantie, vier Jahre Wartung und Verschleißteile, vier Jahre Mobilitätsgarantie „Assistance“ sowie über einen Zeitraum von vier Jahren Absicherung bei Jobverlust.

Die „Easy Drive“-Konditionen gelten pünktlich zur Sommer-Saison für die Coupé-Cabriolets 207 CC und 308 CC. Auch die neuen, exklusiv ausgestatteten „Millesim 200“-Sondermodelle der vier Baureihen 107, 207, 308 und 407, der Crossover 3008 und das Sport-Coupé RCZ profitieren von den Easy Drive Tarifen. [foto id=“303231″ size=“small“ position=“right“]

Das Coupé-Cabriolet 207 CC ist mit dem Easy Drive Tarif ohne Anzahlung schon ab 239 Euro pro Monat erhältlich, der kompakte 308 CC ab 319 Euro monatlich. Der Peugeot 107 „Millesim 200“ startet bei einer Monatsrate von 169 Euro. Ab monatlich 259 Euro steht der Crossover 3008 zur Wahl. Das Sport-Coupé RCZ ist ab 399 Euro monatlich im Angebot.

Neben den günstigen Leasing-Paketen bietet die Peugeot Bank Privatkunden bei teilnehmenden Peugeot Partnern auch attraktive Finanzierungsmöglichkeiten für die „Millesim 200“-Sondermodelle 107 und 207 an. Diese Angebote gelten ebenfalls bis zum 30. Juni 2010.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Noch schicker als Sportback

Noch schicker als Sportback

Luxus auf Französisch: der neue Peugeot 508 PSE

Luxus auf Französisch: der neue Peugeot 508 PSE

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

zoom_photo