Porsche Classic Zentrum

Porsche Classic Zentrum eröffnet in Norwegen
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Porsche Classic hat im norwegischen Son, eine knappe Autostunde südlich von Oslo, das weltweit dritte Porsche Classic Zentrum eröffnet. Damit erweitert Porsche Classic das Servicenetzwerk für Old- und Youngtimer.

Diesem gehören neben den drei exklusiven Porsche Classic Zentren auch 51 Porsche Zentren an, die über eine Zertifizierung als Porsche Classic Partner verfügen. 10 250 Porsche sind auf den Straßen in Norwegen unterwegs. Rund 5000 davon gelten als Klassiker, weil ihre Produktion vor mehr als zehn Jahren ausgelaufen ist.

Das neue Zentrum entstand in unmittelbarer Nachbarschaft des Porsche Zentrums Son. Bis zu sechs Klassiker können gleichzeitig in dem 2000 Quadratmeter großen Gebäude gewartet, repariert oder restauriert werden. Fünf hochqualifizierte Techniker absolvierten dafür eine umfassende Zusatzausbildung durch die Experten in Stuttgart.

Mehr als 70 Prozent aller jemals produzierten Fahrzeuge von Porsche fahren heute noch. Für die optimale Betreuung und Wiederaufbereitung der Klassiker baut Porsche sein internationales Händler- und Servicenetz sukzessive aus. Es handelt sich dabei um Porsche Zentren und Porsche Service Zentren, die neben aktuellen Fahrzeugen auch Sportwagen früherer Epochen betreuen und als Porsche Classic Partner zertifiziert werden.

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Porsche

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i30 N Fastback.

Erlkönig: Hyundai i30N Fastback erhält ein Facelift

Audi e-Tron Sportback.

Audi e-Tron Sportback Erlkönig nahezu unverhüllt

Toyota e-Palette.

Toyota befördert Athleten im autonomen Taxi

zoom_photo