Porsche

Porsche ordnet Leitung in drei Märkten neu

Porsche ordnet Leitung in drei Märkten neu Bilder

Copyright: auto.de

Porsche - Bild(3) Bilder

Copyright: auto.de

Porsche - Bild(2) Bilder

Copyright: auto.de

Porsche - Bild Bilder

Copyright: auto.de

Vor Einführung des Panamera ordnet Porsche die Geschäftsführung in drei Wachstumsregionen neu. Ab 1. August 2009 stehen die Vertriebsgesellschaften in Kanada, Russland sowie das für Lateinamerika zuständige Regionalbüro in Miami, Florida, unter neuer Leitung.

Dr. Thomas Stärtzel (49) der in Miami das Regionalbüro für Lateinamerika im Jahr 2000 gründete wird künftig für den Vertrieb verantwortlich sein. Stärtzel begann seine Karriere 1995 bei Porsche in Deutschland.

Als neuer Geschäftsführer Porsche Lateinamerika wird ab August Matthias Brück (38) fungieren. Brück war in Deutschland zuletzt als Regionalleiter Vertrieb für den Bereich Kanada, USA, Lateinamerika zuständig und ist seit Jahr 2002 für Porsche tätig.

Bei der Vertriebsgesellschaft in Kanada übernimmt Joe Lawrence (42) die Position des Geschäftsführers. Lawrence verantwortete seit 1996 in Deutschland und Nordamerika verschiedene Positionen in der Automobilindustrie.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mazda CX-60 e-Skyactiv PHEV

Praxistest Mazda CX-60: Mehr bot bislang noch kein Modell der Marke

Hyundai Santa Fe 004

Erste Fotos vom neuen Hyundai Santa Fe

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

Modellpflege beim Mercedes-Benz GLE

zoom_photo