Porsche

Porsche Panamera S E-Hybrid – Sechs Tausender gespart
Porsche Panamera S E-Hybrid - Sechs Tausender gespart Bilder

Copyright: Porsche

Preissenkung beim Porsche Panamera S E-Hybrid: Ab sofort kostet der Porsche mit Steckdosenanschluss 6.000 Euro weniger als bisher und steht damit ab 104.221 Euro in der Preisliste. Der Viersitzer profitiert davon, dass die Stuttgarter ein weiteres Plug-in-Hybrid-Modell in ihr Portfolio aufgenommen haben.

Denn das Oberklasse-SUV Cayenne gibt es ab Oktober ebenfalls mit der Kombination aus V6-Kompressor-Benziner und Elektromotor, dessen Akku man am Stromnetz aufladen kann. Die Aggregate kommen in beiden Fahrzeugen auf eine Systemleistung von 306 kW/416 PS. Aufgrund von Synergieeffekten im Bereich der Hybridtechnik kann Porsche den Panamera-Preis nun senken. Der Cayenne S E-Hybrid kostet 82.087 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Opel Crossland X Innovation 1.2 Turbo.

Opel Crossland X: Blitz mit Kraft

VW Polo Comfortline

Der VW Polo Comfortline zieht an den Anderen vorbei

Volkswagen Polo Comfortline.

VW Polo Comfortline:  Bekenntnis zum Kleinwagen

zoom_photo