Porsche

Porsche startet Kampagne zur Weltpremiere des neuen 911
Porsche startet Kampagne zur Weltpremiere des neuen 911 Bilder

Copyright: auto.de

App: „Porsche Identität. Der neue 911.“ Bilder

Copyright: auto.de

Anzeigenkampagne „Porsche Identität. Der neue 911.“ Bilder

Copyright: auto.de

Webspecial: „Porsche Identität. Der neue 911.“ Bilder

Copyright: auto.de

Zur Weltpremiere des neuen 911 Carrera auf der IAA in Frankfurt (13. – 25.9.2011) startet Porsche eine multimediale Marketingkampagne: Mit Bildern und aufwändigen 3D-Animationen zeigen Fernsehspots, Anzeigen, Filme und Webspecials die Identität der Marke, denn der 911 verkörpert wie kein anderes Modell den Namen Porsche:

Was entsteht, wenn man zahllose gute Ideen in ein Stück Metall steckt, erzählt ein TV-Spot: Eine Metallplatte dient als Projektionsfläche für die emotionalsten Momente der Porsche-Geschichte und beginnt sich dadurch zu verformen. Rennsiege, Ingenieursleistungen, Kundenbegeisterung, der Kindheitstraum vom Sportwagen – all das formt das Metall auf einzigartige Weise weiter bis zum neuen 911, der schließlich in die reale Welt entlassen wird. Der 30-sekündige Werbefilm, der historisches Bildmaterial und neue Aufnahmen verbindet, entstand dabei komplett in CGI-Technologie – eine 3D-Animation, wie sie bereits im Kino-Blockbuster “Avatar” für spektakuläre Effekte sorgte.

Für die Filmaufnahmen führte die Reise über die Küstenstraßen Kaliforniens, durch den Redwood-Nationalpark mit seinen Mammutbäumen, durch die Sierra Nevada, [foto id=”376574″ size=”small” position=”left”]die sengende Mittagshitze und die eisige Nachtkälte des Death Valley. In zwölf Tagen legte die 75-köpfige Crew rund 4000 Kilometer zurück und produzierte 15 000 Meter Filmmaterial.

Zum Fotoshooting für die Anzeigenkampagne in den Printmedien ging es sechs Wochen nach Neuseeland, dessen Landschaften den idealen Hintergrund für den 911 boten. Die Motive zeigen jeweils den 911 Carrera und den 911 Carrera S gemeinsam im Bild, wobei ein Modell stets dominiert und den Blick des Betrachters auf die neuen Designdetails lenkt.

Im Internet und auf den mobilen Plattformen zählt das Erlebnis. Unter www.porsche.com zeigt ein spezieller 360-Blick um das Fahrzeug alle technischen Details und ist eine virtuelle Probefahrt am Steuer des 911 möglich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

GMC Hummer EV.

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese

zoom_photo