Porsche

Porsche trauert um Paul Hensler
Porsche trauert um Paul Hensler Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Porsche trauert um Paul Hensler Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Porsche trauert um Paul Hensler Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Porsche betrauert den Tod von Paul Hensler, einem der bedeutendsten Motoren-Konstrukteure des Unternehmens. Hensler verstarb am vergangenen Montag im Alter von 85 Jahren in Stuttgart. Am 16. Januar 1929 in Freiburg geboren, absolvierte Paul Hensler in Karlsruhe ein Maschinenbaustudium.

Im Oktober 1958 begann er seine Tätigkeit in der Porsche-Konstruktionsabteilung, wo er unter Chefkonstrukteur Karl Rabe zunächst an der Weiterentwicklung der Porsche Diesel-Schlepper arbeitete. 1963 wechselte Hensler in den Personenwagen-Motorenversuch. Als Chefingenieur war er unter anderem über viele Jahre verantwortlich für die Weiterentwicklung des Sechszylinder-Boxermotors des Porsche 911.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo