Porsche

Porsche verleiht Ferry-Porsche-Preis an 253 Abiturienten

Porsche verleiht Ferry-Porsche-Preis an 253 Abiturienten Bilder

Copyright: auto.de

Porsche hat am vergangenen Sonnabend gemeinsam mit dem baden-württembergischen Ministerium für Kultus, Jugend und Sport die Ferry-Porsche-Preisträger im Entwicklungszentrum Weissach vergeben. Die 253 besten Abiturienten ihres Jahrgangs in den Leistungsfächern Mathematik, Physik und Technik aus Baden-Württemberg wurden ausgezeichnet.

Bereits zum 11. Mal möchte der Stuttgarter Sportwagenhersteller somit junge Leute zu einem Ingenieurstudium motivieren und naturwissenschaftliche Fächer attraktiver machen. Die Verlosung von sechs Stipendien für internationale Praktika war der Höhepunkt der Feier in Weissach. Die stolzen Gewinner heißen: Moritz Burkhart (Gymnasium Neckargemünd), Michael Hanke (Gymnasium Balingen), Christine Schedel (Freihof-Gymnasium, Göppingen), Lisa Wang (Helmholtz-Gymnasium, Karlsruhe), Laila Widmann (Eduard-Spranger-Gymnasium, Filderstadt) und Sebastian Wozniewski (Lessing-Gymnasium, Karlsruhe). Im Sommer werden sie die Möglichkeit haben, einen vierwöchigen Aufenthalt bei einer Tochtergesellschaft von Porsche im Ausland zu absolvieren.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo