Preise für Gebrauchtwagen leicht gestiegen

Preise für Gebrauchtwagen leicht gestiegen Bilder

Copyright: Aral

Auf dem Markt der gebrauchten Fahrzeuge ist nach einem schwachen Dezember der Januar traditionell einer der stärksten Monate. Gegenüber Dezember 2013 wechselten im Januar rund 20 Prozent mehr Gebrauchtwagen den Besitzer. Die Nachfrage nach Autos, die schon einmal zugelassen waren, stieg im Januar 2014 in allen Segmenten in einem zweistelligen Bereich. Das geht aus einer Untersuchung der Internet-Plattform AutoScout24 hervor, die jetzt einen Gebrauchtwagen-Preis ermittelt hat.

Die Preise für Gebrauchtwagen steigen laut Internet-Experten seit dem vergangenen Sommer leicht an. Im Durchschnitt geben die Kunden in Deutschland 16 865 Euro und damit 347 Euro mehr als im Januar 2013 für ein gebrauchtes Fahrzeug aus.Gebrauchtwagen mit einem Alter bis zu 12 Monaten kosteten durchschnittlich 25 390 Euro. Bei bis maximal vier Jahre alten Wagen lag der Durchschnittspreis bei 21495 Euro. Ältere Fahrzeuge, die schon bis zu fünf Jahre auf den Straßen unterwegs sind, waren im Schnitt 14 432 Euro Wert. Für bis zu zehn Jahre alte Karossen zahlten die Kunden im Durchschnitt 10 474 Euro.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo