Werkstattleistungen

Preise für Werkstattleistungen
auto.de Bilder

Copyright: Pitstop

“Sind die Preise für Werkstattleistungen gerechtfertigt? Werden die in Rechnung gestellten Leistungen tatsächlich in der erwarteten Qualität erbracht?” Solche Fragen stellt sich laut einer repräsentative Studie des Marktforschungsunternehmens puls aus Nürnberg die Mehrheit der Werkstattkunden in Deutschland. So geben 52 Prozent der von puls befragten 1.021 Autofahrern an, dass sie die erneuerten Teile gerne sehen würden, weitere 17 Prozent wollen diese sogar mit nach Hause nehmen.

Transparenz als Erfolgsfaktor

Wie die puls Studie weiter zeigt, wird Transparenz offensichtlich zum Erfolgsfaktor für das Werkstattgeschäft der Zukunft. So äußern 82 Prozent der Werkstattkunden Interesse an einer Direkt- bzw. Dialogannahme, bei der ihnen vor dem Werkstattaufenthalt die durchzuführenden Arbeiten genau erklärt werden. Dazu passend erwarten 62 bzw. 57 Prozent, dass der Serviceberater nach dem Werkstattaufenthalt die durchgeführten Arbeiten und die Rechnung detailliert erklärt. Hier schließt sich der Kreis: Werkstätten mit Zukunft sollten ihre Leistungen von der Fahrzeugannahme bis zur Erklärung der Rechnungen transparent machen. Das schafft Vertrauen und Kundenloyalität. Prof. Anita Friedel-Beitz

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

Fahrbericht BMW M235i Gran Coupé x-Drive: Ein Tastendruck genügt

zoom_photo