Erweiterung

PSA stockt in Hordain auf
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/PSA

PSA wird die Kapazität im Werk in Hordain aufstocken und ein viertes Produktionsteam einsetzen. Bis Mai sollen fast 600 zusätzliche Mitarbeiter eingestellt werden. Grund ist die starke Nachfrage nach den leichten Nutzfahrzeugen Peugeot Expert und dem Citroën Jumpy sowie den Pkw-Varianten Traveller und Space Tourer.

Zusätzlich beschloss der französische Automobilkonzern, die Beibehaltung der Nachtschicht. Sie war Ende September 2016 für zunächst sechs Monate eingeführt und im März 2017 um vorerst ein Jahr verlängert worden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Toyota Yaris Hybrid.

Toyota Yaris Hybrid: Neue Plattform mit neuer Technik

zoom_photo