PTV xServer auf der Wolke
PTV xServer auf der Wolke Bilder

Copyright: hersteller

Ab sofort gibt es PTV xServer auch in der Cloud. Wie beim eigenen Hosting lassen sich mit PTV xServer Internet geografische und logistische Funktionen in Client-Server-Architekturen integrieren.

Der Funktionsumfang reicht von der Geocodierung über die Darstellung von Daten auf digitalen Karten bis hin zur Tourenplanung und -optimierung. Dabei bietet die Cloud-Version viele Vorteile gegenüber der lokalen Installation. PTV xServer Internet in der Cloud spart Ausgaben und Aufwände für den Kauf und die Wartung einer selbst installierten Lösung. Updates werden automatisch ohne zusätzliche Kosten eingespielt. Die Skalierung ist flexibel, der Speicherplatz erweiterbar. Bei höherem Leistungsbedarf lassen sich weitere Server-Instanzen einfach zuschalten. Dadurch ergeben sich Nutzungsmöglichkeiten, die weit über die Grenzen des eigenen Rechners oder Rechenzentrums hinausgehen. Interessierte können sich unter xserver.ptvgroup.com für einen 15-tägigen Testzugang registrieren.

PTV xServer Internet wird auf der Plattform Windows Azure von Microsoft betrieben und in europäischen Rechenzentren gehostet. Für die Kunden bedeutet das eine nach ISO/IEC 27001 zertifizierte, performante und sichere Systemumgebung.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

GMC Hummer EV.

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese

zoom_photo