Rabattaktionen beim Autokauf: Beruhigung zum Jahresende

Rabattaktionen beim Autokauf: Beruhigung zum Jahresende Bilder

Copyright: auto.de

Neigt sich das Jahr dem Ende zu, nimmt auch die Zahl der Rabattaktionen beim Autokauf ab. Denn die Budgets der Fahrzeughersteller sind erschöpft, erst im neuen Jahr geht es mit neuem Elan und Geld wieder los. Die monatliche Zählung des Center Automotive Research (CAR) der Universität Duisburg-Essen bestätigt dies.

Statt der 308 Preisnachlässe im November wurden im Monat Dezember nur noch 285 Aktionen registriert. Die Rabatte bewegen sich jedoch weiterhin auf einem hohen Niveau. Eine Aktion bietet einen Preisvorteil von fast 42 Prozent, bei 21 Angeboten können Kunden einen Nachlass zwischen 20 und 30 Prozent einstreichen. Immerhin 100 Aktionen gewähren einen Rabatt zwischen zehn und 20 Prozent, einen Nachlass über drei Prozent gibt es bei 164 Angeboten.

Den höchsten prozentualen Preisnachlass erhielten Autokäufer im Dezember beim Erwerb eines Peugeot 308, der 41,7 Prozent unter dem Listenpreis zu haben war. Der Citroen Xsara Picasso wurde 29,3 Prozent unter dem Preis abgegeben, beim Citroen C3 Picasso konnten sich Kunden über einen Nachlass von 28,6 Prozent freuen.

Für das neue Jahr erwarten die CAR-Experten eine Wiederbelebung des Rabattgeschehens. Die Automobilhersteller müssten den Absatzeinbruch nach der Abwrackprämie kompensieren. Sie werden deshalb Neuwagen wieder verstärkt auf sich oder den Händler zulassen, um die Fahrzeuge dann als Kurz- oder Tageszulassung mit hohen Nachlässen auf dem deutschen Markt anzubieten.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

mercedes e-klasse

Neue Mercedes-Benz E-Klasse rollt heran

zoom_photo