Range Rover

Range Rover SV Autobiography: Mehr geht nicht
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Jaguar Land Rover

Nach oben ist immer noch Platz, wie Range Rover mit dem Modell SV Autobiography des Jahrgangs 2016 beweist. Nach Aussagen des Herstellers handelt es sich bei dem Neuzugang um das „absolute Topmodell“ der an Besonderheiten nicht gerade armen Angebotspalette. Das Kürzel SV weist bei der Marke für Edel-Geländewagen auf das „Special Vehicle Operations“-Technikzentrum hin, das ausschließlich auf Bestellung tätig wird und die Produkte mit exklusivem Karosseriestyling und hochwertigen Interieur-Lösungen versieht. Während schon bisher rund 40 Prozent der Range-Rover-Kunden zu der Spitzenausstattung „Autobiography“ griffen, stand ihnen jedoch als Antrieb lediglich ein hybrid-unterstützter Dreiliter-Diesel oder ein V8-Diesel mit 4,4 Litern Hubraum zur Verfügung. Dritter im Bunde ist jetzt der Fünfliter-V8, der 405 kW / 550 PS abgibt. Außer einer Zweifarb-Lackierung, deren unterer Teil nach Wunsch der Kunden gestaltet wird, zeichnet sich das Fahrzeug durch serienmäßige 21-Zoll-Leichtmetallfelgen aus. Die hochwertige Anmutung wird im Innenraum fortgesetzt, wo Drehschalter, die Umrandung des Start-Stopp-Knopfes oder die Pedale aus Aluminium gefertigt und mit geriffelten Verzierungen versehen sind. Eine ähnliche Optik zeigen auch die vorderen und hinteren Mittelkonsolen, in denen die Getränkehalter und die Abdeckungen der Anschlüsse veredelt wurden. Da der Range Rover SVAutobiography ausschließlich mit einem auf 3,12 Meter verlängerten Radstand ausgeliefert wird, kommt der Gestaltung des Fondbereichs besondere Bedeutung zu. Dort können sich die Passagiere über ein Kühlfach, ein Multimediasystem und elektrisch ausfahrbare Tische freuen. Der Boden ist mit Teppichmatten aus hochfloriger Angorawolle ausgelegt. Dass die Aufwertung des Range Rovers vom Start des Bentley-SUVs Bentayga motiviert sein könnte, wird von seitens des Herstellers mit Selbstbewusstsein verneint: „Wir werden aufgrund des Wettbewerbs nicht einen Range Rover weniger verkaufen“, heißt es auf Nachfrage. Ein in Leder gebundenes, farblich auf den Innenraum abgestimmtes Handbuch zum Fahrzeug können die Kunden nach Entrichtung von mindestens 196.000 Euro in Empfang nehmen.

Zurück zur Übersicht

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Jaguar Land Rover

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroën C3

Citroën C3: Konfigurierter Komfort

Lamborghini Sian FKP 37

Rekordversuch mit dem Lamborghini Sian FKP 37 aus Lego

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

zoom_photo