Ratgeber: Anhängerreifen vor Sonne schützen

Direkte Sonneneinstrahlung während langer Standzeiten verkürzt die Lebensdauer von Anhängerreifen. Wer seinen Wohnwagen, das Reisemobil oder den Bootsanhänger über den Sommer nicht bewegt, ist daher gut beraten, die Pneus mit UV-undurchlässigen Planen oder Schutzkappen abzudecken.

Aufbocken und/oder Luftdruck prüfen

Zudem ist es sinnvoll, die Anhänger aufzubocken, damit die Reifen während der Standzeit entlastet werden. Der Reifenhersteller Continental gibt einen Luftdruck für die Pneus von 2,5 bar bis 3 bar vor, der für eine optimale Lebensdauer steht. Bei sehr langen Standzeiten empfiehlt es sich, ihn alle drei Monate zu überprüfen.

mid/hh

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

VW T-Roc Cabriolet R-Line, Sondermodell „Edition Blue“.

T-Roc Cabriolet „Edition Blue“: Erster VW mit Mattlack

Renault Trafic.

Vieles neu beim Renault Trafic

Mazda CX-5.

Mazdas Bestseller geht gestärkt ins nächste Jahr

zoom_photo