Ratgeber: Klimawartung vermeidet Kosten
Ratgeber: Klimawartung vermeidet Kosten Bilder

Copyright: auto.de

Für die Kfz-Werkstätten bedeutet das heiße Wetter eine aktuell sprunghaft gestiegene Auftragszahl im Bereich der Klimaanlagen. Viele Autofahrer kommen jedoch zu spät. Denn häufig erfolgt der Werkstattbesuch erst, wenn die Kühlung nicht mehr funktioniert. Dadurch werden teure Reparaturen fällig, die schnell über tausend Euro kosten können. Schäden können durch ordnungsgemäße Wartung vermieden werden.

Eine einwandfrei funktionierende Klimaanlage ist im Sommer Grundvoraussetzung für eine komfortable und sichere Fahrt, so ATU. Versagt die Klimaanlage, liege der Grund in den meisten Fällen bei der mangelnden Wartung, denn eine Klimaanlage sollte alle zwei Jahre gewartet werden. Pro Jahr verliert das System bis zu zehn Prozent an Kältemittel. Der schleichende Verlust kann zum Defekt des Kompressors führen. Bei einem Kompressorschaden durch mangelnde Wartung können die Kosten für eine Instandsetzung bei über 1000 Euro liegen.

ATU rät zu einer Desinfektion der Klimaanlage. Dabei wird das gesamte Lüftungssystem von einem Spezialmittel durchströmt und somit Bakterien und Schimmelpilzen der Nährboden entzogen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

Honda CR-V Sport Line.

Honda CR-V als „Sport Line“

zoom_photo