Recht: Zwei Kennzeichen sind Pflicht

In Deutschland muss jedes am Verkehr teilnehmende Auto über zwei Nummernschilder verfügen. Andernfalls drohen 40 Euro Bußgeld. Das hat das Oberlandesgericht Düsseldorf nun bekräftigt. In dem verhandelten Fall ging es um einen lange in den USA stationierten Bundeswehrsoldaten, der bei seiner Heimkehr seinen in New Mexico zugelassenen Pkw mitgebracht hatte. In dem US-Bundesstaat muss ein Nummernschild lediglich am Heck des Fahrzeugs angebracht werden. Der Soldat verweigerte daher die Bußgeldzahlung nach einer deutschen Polizeikontrolle.

In Deutschland reicht das Einzelschild nicht aus: Das Auto könne mit nur einem Kennzeichen nicht „zuverlässig identifiziert“ werden, zitiert der Gesamtverband der Versicherer (GDV) aus dem Urteil (OLG Düsseldorf, Az.: 2 Ss Owi 23/06 – Owi 11/06 III).

mid

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

kia niro

Kia Niro Prototyp in freier Wildbahn

Unterwegs mit dem Kia Niro 1.6 PHEV: Sparsamer Reisebegleiter

Unterwegs mit dem Kia Niro 1.6 PHEV: Sparsamer Reisebegleiter

Fahrbericht Skoda Enyaq iV Sportline 80x: Klare Kante

Fahrbericht Skoda Enyaq iV Sportline 80x: Klare Kante

zoom_photo