Goodyear LKW-Reifen

Reifentest für den „dicken MAX“
auto.de Bilder

Copyright: Goodyear Dunlop

Bei Eis und Schnee sorgen „gestrandete“ Lkw immer wieder für Chaos und kilometerlange Staus. Die „Brummis“ geraten ins Schlingern oder kapitulieren an der ersten Steigung.

Goodyear-Lkw-Reifen im Test

Damit es künftig im Winter etwas runder läuft, fahren Transportunternehmen derzeit neueste Goodyear-Lkw-Reifen im Rahmen des großen Praxistests „Test the MAX“. Und jetzt gehen weitere Tester aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an den Start. Ihr Auftrag: Sie sollen die neue Lkw-Winterreifenserie Ultra Grip MAX von Goodyear in der kalten Jahreszeit auf Herz und Nieren prüfen.“Unsere Kunden aus dem Transportgewerbe stellen höchste Ansprüche an unsere Produkte“, sagt Michael Locher, Marketing-Direktor für Nutzfahrzeugreifen bei Goodyear in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Es sei daher wichtig und aufschlussreich zu sehen, wie sich die Reifen im Praxis-Einsatz schlagen. Und deshalb sind die Goodyear-Experten schon jetzt gespannt auf die unabhängigen Urteile der neuen „Test the MAX“-Teilnehmer.

Die neue Lkw-Winterreifenserie Ultra Grip MAX umfasst den Lenkachsreifen ultra Grip MAX S, den Antriebsachsreifen Ultra Grip MAX D sowie den Trailerreifen Ultra Grip MAX T. Die Reifen sollen laut Goodyear selbst in halb abgefahrenem Zustand bis zu 40 Prozent mehr Grip und bis zu 15 Prozent mehr Laufleistung im Vergleich zur Vorgängergeneration bieten. Alle Profile tragen neben der Schneeflocke als offizieller und derzeit strengster Kennzeichnung für Wintertauglichkeit auch das M+S Symbol.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

Ford Puma ST

Ford Puma ST: Performance-Zuwachs

Hyundai i30 N

Hyundai i30 N bekommt ein Doppelkupplungsgetriebe

zoom_photo