Renault-Gruppe steigert Absatz um 11 200 Fahrzeuge

Renault-Gruppe steigert Absatz um 11 200 Fahrzeuge Bilder

Copyright: auto.de

Die Renault-Gruppe hat ihren Absatz im ersten Halbjahr in Deutschland um 15 Prozent und 11 200 Fahrzeuge gesteigert. Von Januar bis Juni 2008 wurden 87 900 Renault und Dacia neu zugelassen.

Weitere Details…

Die Marke Renault erreichte 68 000 Verkäufe, was ein Plus von 13 Prozent bedeutet. Der Marktanteil wurde von 3,70 Prozent auf 4,16 Prozent gesteigert. Erfolgreichstes Modell war mit 14 459 Zulassungen der Clio vor dem Twingo. Die rumänische Tochter Dacia verkaufte 10 639 Einheiten gegenüber 8388 Fahrzeugen im ersten Halbjahr 2007. Für den neuen Sandero, der am 20. Juni auf den Markt gekommen, lagen am ersten Verkaufswochenende bereits 5000 Bestellungen vor.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes EQA limousine

Nächste Generation vom Mercedes-Benz EQA abgelichtet

Porsche Boxster 004

Fotos vom neuen Porsche 718 Boxster

Opel Rocks e-xtreme und das Original (rechts)

Opel Rocks-e als Offroader

zoom_photo