DTM-Rennwagen

Rennfahrer enthüllen ihre Autos selbst
auto.de Bilder

Copyright: BMW

Bei BMW kommen die Rennfahrer schon vor dem Saisonstart kräftig ins Schwitzen: Denn eine Woche vor dem ersten Rennen im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) am 2. Mai auf dem Hockenheimring gibt der Münchner Autobauer einen Einblick in sein Motorsport-Programm für 2015. Unter anderem werden auf dem Gelände der BMW-Niederlassung in Nürnberg die acht DTM-Rennwagen präsentiert, mit denen BMW in dieser Saison auf Erfolgskurs fahren will. Das Besondere: Jeder DTM-Pilot enthüllt seinen BMW M4 DTM selbst – also auch der amtierende Tourenwagen-Meister Marco Wittmann. Für den 25-Jährigen wird es zudem ein echtes Heimspiel, da er im nur wenige Kilometer entfernten Fürth geboren wurde und auch aktuell lebt.Für die Fans vor Ort dürften vor allem die Fahraktivitäten auf der eigens angelegten Strecke im Blickpunkt stehen: Neben zwei DTM-Rennwagen werden auch der Z4 GT3 sowie der M235i Racing Demo-Fahrten absolvieren. Mit ein bisschen Glück gehen die Besucher sogar selbst auf die Strecke: „Taxifahrten“ im M3 GT2 oder im historischen BMW M3 aus den 1980er Jahren mit einem der DTM-Stars sind im Rahmen der Präsentation zu gewinnen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

zoom_photo