Rezension: Geliebtes Blech
Rezension: Geliebtes Blech Bilder

Copyright: Joh. Heider Verlag

Die über Jahrzehnte hinweg wöchentlich gegebenen Ratschläge zur Verkehrssicherheit hat Alfred Noell als Mann mit dem 7. Sinn einem breiten Fernsehpublikum bekannt gemacht.

Der gelernte Journalist hat jetzt ein schönes Buch über Oldtimer mit ihren Besitzern und deren Szene in Deutschland veröffentlicht. Herzblut-Geschichten rund um den Oldtimer lautet der Untertitel des neuen Buchs „Geliebtes Blech“. Der Autor Alfred Noell ist in der Automobilszene und weit darüber hinaus bestens bekannt. Er hat allein 1 754 Folgen der Sendereihe „Der 7. Sinn“ produziert.

Der Motorsportler und Journalist gewann 1968 die AvD-Journalisten-Rallye auf einem Mercedes 220 SE, er berichtete für die ARD 25 Jahre lang über die Rallye-WM und ist schon lange intensiv mit dem Thema Oldtimer beschäftigt. Das 176 Seiten starke Buch zeigt Ausschnitte von Europas bekanntestem Lancia-Experten Peter Bazille über Promis wie Fritz B. Busch oder Prof. Scherenberg bis hin zu unbekannten Enthusiasten und ganz normalen Menschen, die mit rassigen Klassikern und faszinierenden Marken zu tun haben. Wer wusste denn schon, dass dem französischen Konstrukteur Lucien Rosengart ausgerechnet in Deutschland ein Denkmal gesetzt wurde? Karl-Heinz Bonk führt in Bedburg-Rath das Rosengart-Museum! So regt der Band mit schönen Fotos und liebevoll geschriebenen Texten unmittelbar zum Lesen und Stöbern an. Passend zum hochwertigen Layout und der professionellen Fotografie ist die Ausstattung des fest gebundenen Werks, das Angela Recino im Joh. Heider Verlag herausgegeben hat. Es bietet sich ideal als Weihnachtsgeschenk an.

Bibliographie: Geliebtes Blech – Herzblut-Geschichten rund um Oldtimer, Alfred Noell, Hardcover mit 176 Seiten, über 300 Farbbilder, Joh. Heider Verlag GmbH, Bergisch-Gladbach, ISBN 978-3-87314-479-8, 39,90 Euro. www.geliebtesblech.de

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Die LiveWire bietet dank ihres tiefen Schwerpunkts reichlich unkomplizierten Kurvenspaß.

Harley-Davidson LiveWire: Kaum Sound, viel Fun

Fiat Ducato: Geboren, um ein Camper zu werden

Fiat Ducato: Geboren, um ein Camper zu werden

Fiat 1.2 Lounge.

Unser All-Time-Favourite: Der Fiat 500 1.2 Lounge

zoom_photo