Luxusbusse

Rollende Luxus-Quartiere aus der Türkei
auto.de Bilder

Copyright: MAN SE

auto.de Bilder

Copyright: MAN SE

Die Reisebusse der Fußball-Bundesligisten FC Bayern München und Borussia Dortmund erinnern mehr an Luxus-Quartiere als an Beförderungsmittel. Die 14 Meter langen und 480 PS starken Fahrzeuge vom Typ Lion’s Coach L werden im größten MAN-Werk im türkischen Ankara produziert. In der türkischen Hauptstadt werden aber auch „gewöhnliche“ Stadt-, Reise- und Überland-Busse der Marken MAN und Neoplan gebaut. Erstmalig gastieren dort in diesem Jahr die jährlich stattfindenden Bus Days, auf der der Nutzfahrzeug-Hersteller traditionell seine Neuheiten präsentiert. Bei der 2015er-Auflage gibt der neue Standard-Überlandbus MAN Lion’s Intercity seine Weltpremiere, der ebenfalls in dem 320.000 Quadratmeter großen Werk produziert wird.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

Audi Q5 kommt nächstes Jahr als Sportback

VW Tiguan R

Volkswagen Tiguan R: 320-PS-Version kommt

zoom_photo