Romagnoli will nicht vom Titel Sprechen: Lorenzo soll Erfahrung gewinnen
Romagnoli will nicht vom Titel Sprechen: Lorenzo soll Erfahrung gewinnen Bilder

Copyright: auto.de

(adrivo.com) Er liegt nur drei Punkte hinter Valentino Rossi auf WM-Rang zwei und ist gerade trotz schmerzhafter Knöchelverletzungen in Le Mans Zweiter geworden. Und sein Einstieg in die Saison mit drei Poles aus drei Rennen, sowie einem Sieg und zwei weiteren Podestplätzen war ohnehin überraschend stark. Deswegen werden Jorge Lorenzo auch von vielen Seiten reelle Chancen auf den WM-Titel bereits in seiner ersten Saison in der MotoGP eingeräumt.

Der Spanier selbst bleibt aber zurückhaltend und auch sein Team Manager Daniele Romagnoli will sich bei diesem Thema nicht zu weit aus dem Fenster lehnen. "Jorge hat etwas gemacht, was schwer zu erklären ist; er ist unglaublich. Wir können aber nicht über den Titel reden. Wir gehen momentan nicht auf die WM los. Wir wollen nur so viele Informationen sammeln wie möglich und Erfahrung gewinnen", wurde Romagnoli auf der offiziellen Website der MotoGP zitiert.

Dazu musste er noch anfügen, dass man einfach nicht wissen könne, was in so einer langen Saison passieren wird. Dass viel passieren kann, hat Lorenzo durch seinen Sturz in Shanghai bereits feststellen dürfen. Aufgrund der nach wie vor schmerzenden Knöchel (in einem ist das Sprungbein gebrochen, im anderen ein Band gerissen) war er auch nicht bei den Testfahrten in Le Mans dabei. Dafür soll er in Mugello wieder etwas fitter an den Start gehen können. "Jorge wird seine Fitness Rennen für Rennen verbessern und in Mugello wird es viel besser sein", meinte Romagnoli.

adrivo Sportpresse GmbH

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Fahrbericht Ford Puma 1.0 Hybrid: Nicht immer geschmeidig wie eine Raubkatze

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

Beiß‘ nicht gleich in jeden Apfel

zoom_photo