Nissan

Rost am Tank: Nissan ruft weltweit 466 000 X-Trail zurück

Betroffen seien Modelle aus dem Produktionszeitraum Juli 2000 bis November 2004, bei denen es wegen eines schadhaften Tankeinfüllstutzens zu Leckagen kommen könne. Weil am Tankstutzen eine Beschichtung fehlt, könne dieser durchrosten um es in der Folge beim Tanken Kraftstoff austreten.

Nissan X-Trail. Foto: Auto-Reporter/Nissan
Wie die Online-Ausgabe von "Auto-Motor und Sport" heute meldet, seien in Deutschland 33 390 Autos betroffen, in ganz Europa etwa 177 000 Fahrzeuge. Bei Nissan Deutschland war für eine Stellungnahme niemand zu erreichen. Die Halter werden vom Kraftfahrt Bundesamt angeschrieben. Bei einem etwa einstündigen Werkstattaufenthalt werde der Tankstutzen überprüft und gegebenenfalls ausgetauscht. Die Reparatur ist für die Halter kostenlos. (ar/sb)

24. Februar 2006. Quelle: Auto-Reporter

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Nissan Z Proto

Nissan Z Proto: 50 Jahre und kein bisschen leise

Ford Puma ST

Ford Puma ST: Performance-Zuwachs

Hyundai i30 N

Hyundai i30 N bekommt ein Doppelkupplungsgetriebe

zoom_photo