Vignetten

Rote Karte für Vignetten-Sammler

Rote Karte für Vignetten-Sammler Bilder

Copyright: Dekra

Einige Autofahrer können sich einfach nicht von ihren Maut-Vignetten trennen. Doch diese Treue kann lebensgefährlich sein. Denn vor lauter Aufklebern an der Windschutzscheibe fehlt der Durchblick. Experten fordern deshalb: Rote Karte für die Vignetten-Sammler. „Zum Jahresbeginn oder nach dem Skiurlaub sollten abgelaufene Vignetten aus Österreich oder der Schweiz unbedingt entfernt werden“, rät Dekra-Unfallfachmann Jörg Ahlgrimm. Und neue Vignetten kleben am sichersten außerhalb des Wischerfelds.

Und: Nur was unbedingt notwendig ist, sollte an der Windschutzscheibe kleben. „Wenn die Sicht womöglich mit einer Serie von Vignetten der letzten zehn Jahre eingeengt ist, dann kann das zu schweren Unfällen führen“, warnt der Experte. Besonders gefährdet sind Fußgänger, Rad- und Motorradfahrer, die durch eine Sichtbehinderung verdeckt werden können.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Cupra Urban Rebel Racing Concept

Fahrt im Curpa Urban Rebel Racing Concept: Vorbote

Peugeot 408

Fahrbericht Peugeot 408: Schräge Kreuzung

Extraportion Performance für Audi RS 6 Avant und RS 7 Sportback

Extraportion Performance für Audi RS 6 Avant und RS 7 Sportback

zoom_photo