Rover

Rover 45 und MG ZS im neuen Gewand

Beide präsentieren sich zeitgemäß mit dem Rover-typischen Doppelscheinwerfern. Auch die Heckpartie wurde aufgefrischt. Im Innern sorgt einen neue Armaturentafel mit anderen Instrumenten und Bedienelementen für frischen Wind.
Rover MG ZS. Foto: Auto-Reporter/MG Rover
Auch die Innenraumdesigns wurden an die Ausstattungslinien der größeren Rover-Fahrzeuge angepasst, es stehen jetzt drei Varianten unter den Namen "Burr Walnut", "Light Oak" und "Black Oak" zur Verfügung.
Für den sportlichen MG ZS wurden zusätzlich die Spur, die Radhäuser und Schweller verbreitert, 17-Zoll-Leichtmetallräder gehören jetzt zum Serienumfang. Die neuen Preise sowie technische Daten wird Rover in den kommenden Wochen bekannt geben. (sb)
15. April 2004. Quelle: Auto-Reporter

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

zoom_photo