Rückruf Mercedes CLS

Rückruf Mercedes CLS: LED-Leuchten machen Probleme
auto.de Bilder

Copyright: Daimler

Wegen Problemen mit den LED-Leuchten muss Mercedes-Benz mehr als 30.000 Autos des Modells CLS in den USA in die Werkstätten rufen. Die in den USA vorgeschriebenen, seitlichen Begrenzungs-Lampen am Heck der betroffenen Fahrzeuge können ausfallen. Ein Software-Update soll das Problem jetzt beheben. Das wird in den Mercedes-Werkstätten kostenlos aufgespielt. Betroffen vom Rückruf sind die CLS-Modelle der Baujahre 2012 bis 2015.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Fiat Panda Sport und Fiat Tipo Cross

Opel Crossland

Vorstellung Opel Crossland: Tausche X gegen Vizor

zoom_photo